Steildachbedachung

Ob Ihre Dachfläche teilsaniert oder neugestaltet werden soll – wir beraten Sie ausführlich über die vielfältigen Möglichkeiten. Dabei ist uns wichtig, was Sie sich wünschen: Suchen Sie nach eleganten Lösungen für Ihr Steildach, möchten Sie Energie sparen oder benötigen Sie eine kostengünstige Dachlösung? Täglich befassen wir uns mit diesen Aufgaben und geben Ihnen gerne unser Wissen weiter.


Ton-Dachziegel und Beton-Dachsteine

Vielfältig in Form und Farbe: Zahlreiche Farbtöne, matte bis hochglänzende Oberflächen und Modelle von klassisch bis modern, verhelfen dem Hausdach zu mehr Individualität und einer attraktiven Optik. Hochwertige Oberflächen sind Engoben und Glasuren, die sich vor allen Dingen in ihrer Optik unterscheiden. Engoben sind matt bis leicht seidenmatt schimmernde Oberflächen, wohingegen Glasuren glänzend sind.

Zuverlässig und langlebig: Ob klassischer Biberschwanzziegel, Falzziegel oder moderne Flachdachpfanne – Dachziegel sind besonders witterungsfest und haben eine lange Haltbarkeit von 80 – 100 Jahren. Fachgerecht und sturmsicher verlegt hält Ihr Steildach somit ein Leben lang.


Bitumendachschindeln

Der flexible Baustoff: Als Alternative zu Beton, Ton oder Schiefer bietet sich eine Dacheindeckung mit Bitumenschindeln an. Bitumenschindeln bestehen aus einer Glasvlies-Trägerschicht, auf die beidseitig Bitumen aufgebracht worden ist. Verschiedene Farben und Formen sorgen für Harmonie und Leben auf dem Dach.

Das Material lässt sich einfach verlegen, denn es lässt sich leicht biegen und schneiden. Bei uns kommen Bitumenschindeln meist bei Gartenhäusern oder Geräteschuppen zum Einsatz. Aber auch wenn die Dacheindeckung leicht zu verarbeiten ist, muss für eine fachgerechte Verlegung einiges beachtet werden.


PREFA - Aluminiumdach

Sie planen einen Neubau oder möchten das Dach sanieren?
Setzen Sie auf Aluminium. Die guten Gründe liegen auf der Hand:

40 Jahre Farb- und Materialgarantie
Leicht – Aluminium ist optimal für Sanierungen
Aluminium rostet nicht
Extrem sturmfest durch die indirekte Befestigung
Einzigartige Farb- und Formenvielfalt mit über 15 Farbtönen


Schieferbedachung

Dacheindeckung mit langer Tradition: Ab 22 Grad Dachneigung ist eine Eindeckung mit Schiefer möglich. Schiefer ist ein robuster Naturbaustoff und optisch sehr ansprechend. Ob Altdeutsche-Deckung, Rechteckdoppeldeckung oder Schuppendeckung – jede Deckart verleiht dem Dach einen besonderen Charme.

Schiefer mach das Handwerk zur Kunst: Eine Dachdeckung mit Schiefer ist immer etwas Besonderes – Ausdruck eines individuellen Lebensstils und Zeugnis einer langen Tradition. Hier wird das Handwerk zur Kunst. Eine Kunst, die nicht jeder beherrscht. Wir haben den Umgang mit diesem einzigartigen Naturwerkstoff erlernt und sind stolz darauf.


Eternit Wellplatten

Die wirtschaftliche Lösung: Faserzement-Wellplatten sind eine klassische Eindeckung von Eternit für die Sanierung von großmaßstäblichen Wohnungsbau, Industrie- und Gewerbehallen sowie für Schulen und Kindergärten. Das Deckungsbild ähnelt dem von Flächenziegeln. Zudem ist die Wellplatte bereits ab einer Dachneigung von sieben Grad einsetzbar, also bestens für Pultdächer im Wohnungsbau. Mit einer Länge von bis zu 3.1m bietet die Wellplatte eine besonders preiswerte Lösung für große Dächer.

Eternit Wellplatten sind diffusionsoffen, korrosionsbeständig und können Feuchtigkeit speichern. Die großformatige Dacheindeckung aus Faserzement ist aber nicht nur baubiologisch und wirtschaftlich interessant, sie überzeugt auch gestalterisch durch ihre klare Form.